JK- Tierbestattungen

Regensburger Strasse 2

92224 Amberg/Oberpfalz

 

Tel: 09621/ 78 43 74

Mobil: 0170/ 701 47 54

 

Gästebuch

 

 

Beitrag Von: Kuby Tanja

Am:     23-07-2010

Email: Tanjagirl2003@yahoo.de

Dass der Abschied so schnell kommen würde, damit hatten wir nicht gerechnet.Doch am 03-04.2010 mussten wir unseren geliebten Kater Spitzer gehen lassen an Nierenversagen. Unser großer Dank gilt an sie. Er ist wirklich unglaublich nett und einfühlsam und hat uns sofort ein tröstendes Gefühl vermittelt. Herzlichen Dank Herr Kirndörfer!!!! Ich frage mich, wann ist dieser Schmerz besiegt, der so schwer in meinem Herzen liegt. Wann werde ich das je begreifen, und nicht mehr hilflos ins Leere greifen. Ich würde Meilen gehen, um Dich noch einmal zu sehn. Das Schicksal des Lebens wurde vom obersten Richter gefällt, und er hat Dich zu seinem Engel gewählt. Der Himmel schrie nach Dir und nahm Dich weg von mir. So viele Tränen auch gerannt, Dein Bild ist für immer in mein Herz gebrannt...

Beitrag Von: Schmidt I.

Am:     03.07.2010

Email: Inge_Schmidt @t-online.de

Mußten uns am 23.04.unter großer trauer, von unserer über alles geliebten Sandy verabschieden.Unser Entschluß stand schon lange fest,sollte es einmal soweit sein, wollen wir unsere Sandy für immer zuhause in einer Urne haben.Dank Herrn Kirndörfer war das möglich.wir waren sehr zufrieden mit dem ganzen Service.Auch die bemalung der Urne,mit einen Bild von Sandy, ist wunderschön geworden. Danke nochmals für alles.

Beitrag Von: Monika V

Am:     11.6.2010

Email: phanes@allestogo.de

Ich möchte Herrn Kirndörfer danken für den würdevollen Abschied von meinem Wasti, der am 12.5.2010 gestorben ist. Mit der kompetenten Hilfe und Unterstützung von Herrn Kirndörfer konnte ich meinem geliebten Hund einen ehrenvollen letzten Weg über die Regenbogenbrücke ermöglichen. Ich kann jk-Tierbestattungen wirklich weiterempfehlen!

Beitrag Von: weiss monika

Am:     21.03.2010

Email: akinom10@hotmail.de

hallo möchte mal ein paar zeilen schreiben über unsere puppi. leider ist sie am 07.01.10, vor unserer wohnung tot gefahren worden, sie war erst 5 jahre jung. wir kamen über ihren tot nicht zurecht. zuerst haben wir sie im garten beerdigt, aber nein der gedanke das sie dort so alleine unter der erde liegt konnten wir nicht ertragen. dann kam mir der gedanke sie einäschern zu lassen, ich hörte mal das in amberg ein tierbetatter ist, wir suchten im internet die adresse raus. wir haben dort gleich angerufen. sofort haben wir herrn kirndörfer ereicht, er sagte ja ist kein problem und haben sofort einen termin bekommen. also haben wir unsere kleine wieder ausgegraben, und fuhren nach amberg. wir wurden sehr freundlich begrüsst. auch haben wir einen guten eindruck von herrn kirndörfer gehabt, und wussten unsere puppi in guten händen ist. es dauerte auch nicht lange, das wir unsere urne mit puppi wieder holen konnte.seit sie wieder bei uns ist, geht es uns auch besser. ich weiss sie ist jetzt über die regenbogenbrücke gegangen, und wir werden uns dort alle wieder treffen. meine alte hündin susi werde ich auch zu herrn kirndörfer bringen, wir sind sehr zufrieden mit ihm. ich kann ihn nur weiter empfehlen. danke an herrn jügen kirndörfer schön das es sie gibt. grüsse fam. weiss.

Beitrag Von: Ott Claudia

Am:     20.03.2010

Email: www.OttClaudia@O².de

Waren bis jetzt immer sehr zufrieden mit Ihnen undwollten uns hiermit auch für ihr Mitgefühl in unseren schweren Stunden bedanken.

       

    

 << Zurück

Vor >>